Bei uns können Sie Ihren Mercedes-Benz PKW bis ins kleinste Detail individuell umbauen lassen und nach Ihren Wünschen ein einzigartiges Auto zurückbekommen. Dabei können wir fast Alles möglich machen um Ihrem Stern ein absolut einzigartiges Erscheinungsbild geben zu können. Egal ob die äußere Optik, der Innenraum, die Performance oder spezielle Sonderausstattungen - hier gibt es fast keine Grenzen! Sprechen Sie uns, wir perfektionieren Perfektion!

 

Nachfolgend ein paar Beispiele der von uns individuell umgebauten Fahrzeuge:

 

 

Mercedes E-Klasse W210 E300 Turbodiesel

 

Diese zuvor "langweilige" E-Klasse wurde von uns radikal verändert! Zur matt-orangen Lackierung mit Carbonapplikationen (Grill, Dach, Chromzierleisten) kam ein komplett neues Innenraum-Design mit Sportsitzen inkl. Hosenträgergurten in schwarz-orangem Leder  mit orangen Nähten. Der Dachhimmel inkl. Sonnenblenden und Haltegriffe wurde schwarz lackiert. Zusätzlich wurde das KI umgebaut mit einer AMG-Tachoscheibe und Tachoringen und Zeigern vom SLK R170 (in Wagenfarbe lackiert). Die Beleuchtung des kompletten Innenraums (KI, Schalter, Klimabedienteil usw) wurde auf orange LEDs umbebaut. Die Sattlerarbeiten und die Anfertigung der A-Säulenverkleidung mit vier integrierten Zusatzinstrumenten übernahm dabei ein Partnerunternehmen.

Um die Performace des damalgen Diesel-Flaggschiffs der Optik anzugleichen wurde die Leistung mittels Softwareoptimierung auf ca 210 PS /470 Nm gesteigert (Serie 177 PS / 370 Nm). Eine Dopelrohr-Edelstahl-Sportauspuffanlage sorgt für dezent-dumpfen Sechszylinder-Sound. Das Fahrwerk wurde durch Tieferlegungsfedern dem Boden ein gutes Stück näher gebracht und passende Felgen sorgen für einen gelungenen Abschluss.

Frontspoileransatz, Dachspoiler und Heckspoilerlippe sorgen nicht nur für sportliche Optik sondern verbessern auch die Aerodynamik der Limousine.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Mercedes W124 200D Turbo

 

 

Dies war eines unserer ersten Projekte. Trotzdem soll es hier nicht vernachlässigt werden, denn dieser Umbau ist wohl bis heute einzigartig - wer sonst versucht sich am Tuning von einem typischen Taxi-Motors: 4 Zylinder Vorkammer-Saugdiesel mit 72 PS. Doch genau diese Tatsache machte damals den Reiz des Projekts aus, denn einen größeren Motor in ein Fahrzeug einzubauen ist relativ einfach; den bestehenden Motor aber bis kurz vor seine Belastungsgrenze zu modifizieren muss wohl gelernt und gut geplant sein!

Um die Leistung des Aggregats zu steigern wurde der Motor auf Turboaufladung umgebaut. Dabei konnte auf einen Garrett-Lader inkl. Abgaskrümmer der Firma STT zurückgegriffen werden. Für eine Kühlung der Ladeluft sorgt ein Ladeluftkühler von VW. Saugrohr und Ladeluftverrohrung mussten ebenso wie Ölzu- und rückfuhr des Turboladers in Einzelanfertigung hergestellt werden. Zudem wurde ein Ölkühler inkl. Thermostat verbaut.

 

Die benötigte Kraftstoffmehrmenge wurde durch eine Anpassung der Einspritzpumpe und andere Einspritzdüsen realisiert. Zudem bekam der Zweiventiler eine extra angepasste Nockenwelle, die einen größeren Ventilhub und einen größeren Überschneidungswinkel möglich macht. Eine Sportauspuffanlage sorgt für dezenten Sound und den letzten Feinschliff.

Durch all diese Modifikationen konnte die Leistung auf stattliche 120 PS gesteigert werden, mehr als der damalige Diesel-Platzhirsch W124 300D mit 109 PS!

Mit dem nachträglich eingebauten 5-Gang Schaltgetriebe (vorher 4-Gang) knackt dieser 200D Turbo beinahe die 200 km/h-Marke!

 

Das Fahrwerk wurde durch AMG-Federn und Dämpfer ersetzt. Domstreben vorne und hinten sorgen für die nötige Steifigkeit und Stabilisatoren vom E500 verschaffen der schweren Limousine eine extreme Kurvenstabilität. Für eine angepasste Bremsleistung sorgen gelochte Sportbremsscheiben vorne und hinten.

Auch optisch hat sich Einiges getan: Front- und Heckschürzen waren ebenso wie Dach- und Heckspoilerlippe Pflicht! AMG-Räder im damals neuesten Design frischen die Optik ebenso wie die Klarglasscheinwerfer und schwarzen Rückleuchten deutlich auf.

Der Innenraum zeigt sich in edlem Holz. Eine Carlsson-Sportlederausstattung sorgt für sportliche Optik und guten Seitenhalt bei der Kurvenjagt. Das Kombiinstrument wurde mit weißen Tachoscheiben aufgewertet und ein DVD-System mit Spielekonsole unterhält vortan die Fahrgäste.